Sie sind hier: Profil

Logistik


Häufig wird der erste Kontakt gerade deshalb als unangenehm empfunden, weil man nicht weiß, wer sich hinter dem Messingschild an der Tür eigentlich verbirgt. Deshalb - aber auch, um Ihnen meine fachliche Kompetenz näherzubringen - möchte ich mich Ihnen nun kurz vorstellen:

Berufslaufbahn & Ausbildung

Ausbildung:

1987-1989
Ausbildung zum Speditions- und Logistikkaufmann
1978-1981 Ausbildung zum Industrie- und Großhandelskaufmann
1976-1978 HBLVA für Chemie, Rosensteingasse
1968-1976 Volksschule & BRG Kollegium Kalksburg

Berufslaufbahn:



Schlüsselprojekte und Mandate von 1986 bis 2012

Abteilungsleiter für Projekteinkauf, Transport- und Baustellenlogistik bei führendem Elekroanlagenbaukonzern für Zentralosteuropa und die Türkei.
Budgetverantwortung zirka 4,5 Mio Euro

Aufbau und Leitung des weltweiten Logistikbereiches eines österreichischen Baukonzerns für die Olympiade 2014 in Sochi.

Leitung des Supply Chain Managements sowie der Verpackungs- und Versandabteilungen eines großen Europäischen Maschinenbauunternehmens im Österreichischen Bundesgebiet.
Budgetverantwortung bis 15 Mio. Euro

Einführung von SAP R3 bei einem großen Europäischen Maschinenbauunternehmen im Bereich Verpackung und Transport

Technische Reorganisation der zentralosteuropäischen Holzverarbeitungsbetriebe für einen finnischen holzverarbeitenden Konzern.
Budgetverantwortung zirka 2,5 Mio Euro

Aufbau und Leitung der Versandabteilung eines österreichischen Waffenproduzenten für Transporte nach Amerika, Asien und Australien.

Trainer und Projektbegleiter im gesamten ADR Transportbereich Straße, Schiene
und Schiff.

Trainer und Projektbegleiter im Bereich Transport von „Lademaßüberschreitenden Ladegütern.